Aktuelle Seite: Musikverein Ehningen e.V. / Newsdetails
29.9.2023 : 2:14 : +0200

Aktuelle Meldungen / Presse Berichte

Tanzabend mit der Nagolder Big Band

Der Musikverein Ehningen lädt am Samstag zu einem besonderen Konzert ein. Mehrere eigene Auftritte sind geplant.

​​​​​VON ANNETTE NÜßLE

EHNINGEN. Ein Tanzabend am Samstag mit einer Big Band, das ist das aktuelle Projekt des Musikvereins Ehningen. Was sich im ersten Moment etwas ungewöhnlich anhört, hat einen Hintergrund. „Wir wollten im Rahmen unseres Jubiläums 2020 einen Tanzabend in das Festprogramm integrieren, um allen, die gerne tanzen, eine Gelegenheit dazu zu bieten. Dann kam die Pandemie, und wir haben es dreimal verschoben. Jetzt im vierten Anlauf klappt es, und dass unsere Idee gut ankommt, das zeigen die Vorverkaufszahlen“, sagt Manfred Schimmer, Ideengeber der Veranstaltung und seit Januar Vorsitzender. „Die Nagolder Blacky’s Big Band haben wir kennengelernt und sind der Meinung, dass deren Repertoire für jeden etwas bietet“, sagt Manfred Schimmer. Ganz gleich, ob Besucher einfach so tanzen wollen oder bei Rumba, Cha-Cha oder Foxtrott ganze Figuren aufs Parkett legen, in erster Linie geht es darum, einen schönen Abend zu erleben.
Auch sonst tut sich vieles im Musikverein Ehningen. Nach dem überraschenden Tod von Richard Schmid im Juli letzten Jahres, hat Manfred Schimmer jetzt die Fäden in der Hand. „Es war für uns alle ein herber Schlag“, sagt Schimmer und schaut jetzt gemeinsam mit dem Vorstandsteam in die Zukunft. „Wir haben schon seit Längerem einzelne Bereiche verantwortlich an deren Ansprechpartner vergeben, das erleichtert mir den Einstieg“, sagt der ehemalige Beisitzer, der seit 1977 im Musikverein Trompete spielt.
Selbst zum Instrument greifen die 50 aktiven Orchestermitglieder und 25 Musiker beim Frühjahrskonzert am Sonntag, 26. März, in der evangelischen Kirche. „Von 17 bis 70 Jahren, alle Musiker sind dabei, und wir haben ein Programm aus Kirchen-, Pop- und klassischer Blasmusik zusammengestellt“, sagt Schimmer und freut sich schon, wenn an diesem Sonntag Dirigent Thorsten Feisthammel den Taktstock hebt.
Neuer Dirigent des Schüler-Orchesters
Erstmals mit dabei ist auch der neue Dirigent des Schülerorchesters Niki Fortunato. Der Fagottist aus dem Landespolizeiorchester ist seit Kurzem für das Schülerorchester verantwortlich. Muttertagshocketse der
Feuerwehr, Sommer am See in Böblingen, Zwiebelkuchenfest im Herbst, der Verein hat dieses Jahr viel vor, und dennoch gibt es eine Veränderung. Zukünftig wird der Verein das Pfingstfest nicht mehr ausrichten (SZ/BZ berichtete).„Wir wollen aber weiter ein Bestandteil des Gemeindelebens sein, das ist uns wichtig“, sagt Schimmer.
Karten für den Tanzabend können im Vorverkauf zu 10 Euro per Mail vvk@mv-e.de bestellt werden (Name und Anzahl angeben, die Karten werden zur Bezahlung und Abholung bis 19.30 Uhr an der Abendkasse hinterlegt). Eine Tischreservierung ist möglich. An der Abendkasse gibt es Restkarten zu 12 Euro.

Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung - 8. März 2023